19.04.2014, 09:41 Uhr *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: usa-reise.de auf Facebook: http://www.facebook.com/usa.reise.de
Forum durchsuchen
   Übersicht   Hilfe Suche Gruppen Login Registrieren  
Seiten: Erste - zurück 1 ... 14 15 [16] 17 18 ... 25 weiter - Letzte   Nach unten
  Antwort  |  Bookmark hinzufügen  |  Drucken  
Autor Thema: Hawaii 2013  (Gelesen 17499 mal)
 
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Schneewie
Diamond Member
*****
Alter: 49
Ort: Dortmund
Registriert: 25.11.2002
Beiträge: 6544



WWW
« Antwort #225 am: 22.07.2012, 15:59 Uhr »
ZitierenZitat

Bei FTI wird das Maui Coast auch als Deluxe angeboten (günstigste Kategorie). Das würde uns auf jeden Fall reichen, aber wenn die uns upgraden, warum nicht....  Wink

Das Outrigger ist nicht wirklich günstig, aber wir würden gern mehr mittendrin übernachten, als außerhalb. Einfach, um abends ggfs. bummeln zu gehen, etwas trinken und ohne dann noch mit dem Auto zu fahren. Das Hotel muß nicht wirklich am Strand liegen, aber auch die, die auf der anderen Straßenseite sind, sind nicht erheblich günstiger, da kann man auch gleich den anderen Preis zahlen - wenn auch zähneknirschend.
Gespeichert

Gruß Gabriele
BeateR
Platin Member
*****
Registriert: 23.02.2007
Beiträge: 2321


« Antwort #226 am: 22.07.2012, 18:40 Uhr »
ZitierenZitat

Oahu "darf" afaik nicht ans Ende.


Wieso ??

Wir waren jetzt dreimal auf Hawaii und hatten immer Oahu am Ende. Ganz einfach, weil da die besseren Verbindungen über das Festland nach Europa waren. Hat sich das geändert`?

Beate
Gespeichert
Schneewie
Diamond Member
*****
Alter: 49
Ort: Dortmund
Registriert: 25.11.2002
Beiträge: 6544



WWW
« Antwort #227 am: 22.07.2012, 19:17 Uhr »
ZitierenZitat

Oahu "darf" afaik nicht ans Ende.


Wieso ??

Wir waren jetzt dreimal auf Hawaii und hatten immer Oahu am Ende. Ganz einfach, weil da die besseren Verbindungen über das Festland nach Europa waren. Hat sich das geändert`?

Beate


Von daher würden wir Ohau auch gern ans Ende legen.
Gespeichert

Gruß Gabriele
Reisefan62
Platin Member
*****
Alter: 51
Ort: Sachsen
Registriert: 26.09.2008
Beiträge: 1747



« Antwort #228 am: 22.07.2012, 20:42 Uhr »
ZitierenZitat

Ich habe jetzt vorsichtshalber mal hier gebucht, kann ich notfalls kurzfristig stornieren:
http://www.ilikaihotel.com/

Ist bei Tripadvisor sehr gut bewertet, ich habe auch schon einem Gast Kontakt aufgenommen, der dort war und er hat es empfohlen.
Man kann nicht alles haben und das macht zumindest einen guten Eindruck vom Preis-Leistungsverhältnis.
Gespeichert
Schneewie
Diamond Member
*****
Alter: 49
Ort: Dortmund
Registriert: 25.11.2002
Beiträge: 6544



WWW
« Antwort #229 am: 22.07.2012, 20:52 Uhr »
ZitierenZitat

Sieht auf der HP gut aus.

Was kostet das Zimmer und ist parken inclusive?

Danke.
Gespeichert

Gruß Gabriele
Reisefan62
Platin Member
*****
Alter: 51
Ort: Sachsen
Registriert: 26.09.2008
Beiträge: 1747



« Antwort #230 am: 22.07.2012, 21:05 Uhr »
ZitierenZitat

Sieht auf der HP gut aus.

Was kostet das Zimmer und ist parken inclusive?

Danke.

Parken ist nicht inklusive, man kann über Nacht für 10 Stunden am Hafen parken, das kostet laut Auskunft des bewußten Gastes nur $10. Wenn man den ganzen Tag unterwegs ist, vielleicht eine Alternative.
Das Valet Parken soll $20 kosten.

Es gibt Zimmer mit Meer- oder Bergblick, ersteres ist teurer. Und es kommt beim Preis auch auf die Reisezeit an.
Es gab gerade eine Aktion bei hotels.com, wo man 10% Rabatt für gewisse Hotels bekommt (die großen Hotelketten sind ausgeschlossen).
Da habe ich beim Portal letzte Woche insgesamt 8 Übernachtungen gebucht Laughing

Für das Ilikai sind es bei unserer Reisezeit und 4 Nächten rund 600 Euro bei einem Zimmer mit Meerblick.

Bei ebookers gab es nur am Mittwoch eine Aktion ebenfalls mit 10% und da habe ich das Maui Coast Hotel gebucht. Da die eh Sonderpreise für das Hotel hatten, war es ein echtes Schnäppchen. Habe 385 Euro für 4 Nächte bezahlt.

Alle Hotelbuchungen sind stornierbar, das war mir wichtig, falls ich noch ein Supersonderangebot sehe Laughing.
Gespeichert
Schneewie
Diamond Member
*****
Alter: 49
Ort: Dortmund
Registriert: 25.11.2002
Beiträge: 6544



WWW
« Antwort #231 am: 22.07.2012, 21:17 Uhr »
ZitierenZitat

Super.
Zu solchen Vergleichen habe ich nie viel Lust.
Wenn uns der Preis im Reisebüro ok erscheint, nehmen wir das in der Regel und suchen dann auch nicht weiter.

Ich weiß, ist blöd, aber zu diésen ganzen Preisvergleichen habe ich nicht so wirklich die Lust - bin halt faul.
Gespeichert

Gruß Gabriele
Reisefan62
Platin Member
*****
Alter: 51
Ort: Sachsen
Registriert: 26.09.2008
Beiträge: 1747



« Antwort #232 am: 22.07.2012, 21:37 Uhr »
ZitierenZitat

Vergleichen ist mein Hobby Laughing.
Deshalb läßt mein Mann mich da immer tagelang recherchieren und nimmt, was ich buche Wink, zumindest in einem gewissen Rahmen.
Beschwerden gibt es im Nachhinein selten, allerdings weise ich ihn im Falle eines Falles darauf hin, dass er es zukünftig gern selbst raussuchen kann und ich mich zurück halte.
Gespeichert
Angie
Forever Hawai'i !!
Moderator
Diamond Member
*****
Ort: Gran Canaria, Spanien
Registriert: 23.05.2003
Beiträge: 20304



WWW
« Antwort #233 am: 23.07.2012, 08:49 Uhr »
ZitierenZitat

Folgende habe ich mir im Katalog ausgesucht, die zu unserer Route passen:

- Oahu, Honolulu -> Outrigger Reef on the Beach
- Maui, Kihei -> Maui Cost  (plus bei FTI wäre, ein kostenloses upgrade für 50+ beim Check in und bei Verfügbarkeit)
- Kauai, Poipu Beach -> Sheraton Kauai Resort
- Big Island, Hilo -> Castle Hilo Hawaiian Hotel (Ocean View)

Wären diese Hotels ok?

Alle von dir herausgesuchten Hotels sind vollkommen in Ordnung.

Gestern sind wir durch das Outrigger Reef on the Beach geschlendert, früher haben wir des öfteren dort gewohnt. Der Umbau ist zwar schon ein paar ganz wenige Jahre her, aber das Hotel hat sich noch mehr gemausert, als es schon war, echt toll!

Allerdings ein Hinweis zum Parken, falls du es noch nicht weißt: Es gibt nur Valet Parking und das kostet - exklusive tip - $ 27/Nacht!!

Beim Maui Coast hat das Spices Restaurant, das mehr oder weniger zum Hotel gehörte, am 15. April 2012 gesperrt, sehr schade, aber wahr. Trotzdem gibt es in Kihei mehr als genug Möglichkeiten zum Frühstücken. Was ich dzt. nicht weiß ist, ob es ev. einen neuen Besitzer vom Spices gibt, vielleicht kann einer unserer User etwas dazu sagen.

Beim Hilo Hawaiian bittet um ein Zimmer so weit oben wie möglich, also 6, 7 oder 8. Stockwerk.


LG, Angie
Gespeichert

Brazoragh
Gold Member
*****
Registriert: 25.03.2010
Beiträge: 894



« Antwort #234 am: 23.07.2012, 09:12 Uhr »
ZitierenZitat

Oahu "darf" afaik nicht ans Ende.


Wieso ??

Wir waren jetzt dreimal auf Hawaii und hatten immer Oahu am Ende. Ganz einfach, weil da die besseren Verbindungen über das Festland nach Europa waren. Hat sich das geändert`?

Ihr müsst das schon im Kontext lesen...  Wink
Ich bin zu diesem Zeitpunkt davon ausgegangen, dass es keinen OGG-LIH Direktflug gibt und die oberste Vorgabe waren Direktflüge von Insel zu Insel.  Cool

Gruß
Michael
Gespeichert
Schneewie
Diamond Member
*****
Alter: 49
Ort: Dortmund
Registriert: 25.11.2002
Beiträge: 6544



WWW
« Antwort #235 am: 23.07.2012, 12:26 Uhr »
ZitierenZitat

Folgende habe ich mir im Katalog ausgesucht, die zu unserer Route passen:

- Oahu, Honolulu -> Outrigger Reef on the Beach
- Maui, Kihei -> Maui Cost  (plus bei FTI wäre, ein kostenloses upgrade für 50+ beim Check in und bei Verfügbarkeit)
- Kauai, Poipu Beach -> Sheraton Kauai Resort
- Big Island, Hilo -> Castle Hilo Hawaiian Hotel (Ocean View)

Wären diese Hotels ok?

Alle von dir herausgesuchten Hotels sind vollkommen in Ordnung.

Gestern sind wir durch das Outrigger Reef on the Beach geschlendert, früher haben wir des öfteren dort gewohnt. Der Umbau ist zwar schon ein paar ganz wenige Jahre her, aber das Hotel hat sich noch mehr gemausert, als es schon war, echt toll!

Allerdings ein Hinweis zum Parken, falls du es noch nicht weißt: Es gibt nur Valet Parking und das kostet - exklusive tip - $ 27/Nacht!!

Beim Maui Coast hat das Spices Restaurant, das mehr oder weniger zum Hotel gehörte, am 15. April 2012 gesperrt, sehr schade, aber wahr. Trotzdem gibt es in Kihei mehr als genug Möglichkeiten zum Frühstücken. Was ich dzt. nicht weiß ist, ob es ev. einen neuen Besitzer vom Spices gibt, vielleicht kann einer unserer User etwas dazu sagen.

Beim Hilo Hawaiian bittet um ein Zimmer so weit oben wie möglich, also 6, 7 oder 8. Stockwerk.


LG, Angie


Danke Angie.

Das mit dem Valet Parking habe ich gelesen. Ist zwar blöd, ist dann aber so.

Dann schaue ich mal, was sich preislich so im Herbst tun wird.
Gespeichert

Gruß Gabriele
Schneewie
Diamond Member
*****
Alter: 49
Ort: Dortmund
Registriert: 25.11.2002
Beiträge: 6544



WWW
« Antwort #236 am: 23.07.2012, 12:27 Uhr »
ZitierenZitat

Oahu "darf" afaik nicht ans Ende.


Wieso ??

Wir waren jetzt dreimal auf Hawaii und hatten immer Oahu am Ende. Ganz einfach, weil da die besseren Verbindungen über das Festland nach Europa waren. Hat sich das geändert`?

Ihr müsst das schon im Kontext lesen...  Wink
Ich bin zu diesem Zeitpunkt davon ausgegangen, dass es keinen OGG-LIH Direktflug gibt und die oberste Vorgabe waren Direktflüge von Insel zu Insel.  Cool

Gruß
Michael

Stimmt, da ging es um die Direktflüge.
Gespeichert

Gruß Gabriele
Schneewie
Diamond Member
*****
Alter: 49
Ort: Dortmund
Registriert: 25.11.2002
Beiträge: 6544



WWW
« Antwort #237 am: 24.07.2012, 10:53 Uhr »
ZitierenZitat

Das wäre jetzt meine Wunschroute.

Die einzelnen Tagesetappen lassen sich natürlich austauschen, bzw. ändern, falls das Wetter nicht mitspielt.

Könnt Ihr bitte nochmals kritisch darüber schauen, ob ich gravierende Fehler gemacht habe:


Big Island
Maui
Kauai
Oahu

1.Tag Flug Deutschland -  Big Island (Hilo)

2. Tag  Big Island (Hilo)
Lava Tree NP incl. Seitenstraßen, Chain of Crater Road, 137, Ost nach West
Übernachtung: Hilo Hawaiin Hotel

3.   Tag Big Island
Rainbow Falls (ca. 1 Std.), Saddle Road
Mauna Loa,
Mauna Kea und Lake Wai'au Trail

4.   Tag Big Island
Hawai Volcanos NP : (ca. 1 Std. Anfahrt von Hilo
-   Visitor Center incl. Lava Film
-   Kilauea Iki Trail
-   Devils Throat
-   Chain of Crater Road bis Ende (Rückfahrt ca. 1,45 Std.)
-   Jaggar Museum, von dort ein schöner Blick in den Halema'uma'u Crater

5.   Tag Big Island
Volcanos NP : Napau Crater Trail (ca. 1 Std. Anfahrt von Hilo), Permit am Tag zuvor holen

6.   Tag Big Island
-   Pepeékeo Scenic Drive
-   Botanical Garden, ca. 2 Std.
-   Akaka und Kahuna Falls (vom Botanical Garden unweit entfernt)
-   Unterwegs kleine Pause in Honokaa (Aussteigernest)
-   Waipió Valley Lookout, ggfs. geteerte Straße zum Meer hinunter laufen
-   Fahrt nach Waimea, evtl. Parker Ranch Shopping Center
-   Über Saddle Road nach Hilo zurück

7.   Tag Flug Big Island – Maui
Evtl. Kahului ins Ka'ahumanu Shopping Center oder Strand, dann käme zentral gelegen der Kamaole II Beach in Kihei
Übernachtung : Maui Coast Hotel / Kihei.

8. Tag Maui
Sonnenaufgang Haleakala-Krater incl. Sliding Sands bis zum bunten Krater Ka Lu’u o Ka O’o (ca. 4 Std.)
Anschl. Strand oder bummeln in den Shops at Wailea, evtl. Tedeschi Winery

9Tag Maui
Road to Hana: inkl. Oheo Gulch und Seven Secret Pools, Pipiwai Trail
Zurück über Pi'ilani Hwy. im Süden.

10   Tag Maui
I'ao Valley: wenn überhaupt, ist es nur morgens und ev. noch am frühen Vormittag ohne Regen und Nebel.

Umrundung der West Maui Mountains, also von Kahului auf der 340 Richtung Westen (Kahekili Hwy). Die Straße ist teilweise äußerst schmal, sodass nicht 2 Fahrzeuge aneinander vorbei kommen
-   Ohai Trail laufen
-   Stopp beim Nakalele Blowhole.
-   Stop in Lahaina ein altes Fischerdorf. Bummelt durch die Front Street (= Hauptstraße). großen Banyan Tree anschauen.

11   Tag Flug Maui – Kauai
Fahrtzeit Flughafen – Poipu ?
Waimea Canyon incl. Lookouts
Übernachtung : Poipu

12   Tag Kauai
Cliff-Canyon-Halemanu-Koke'e Trail (fast tagesfüllend) - kein Permit notwendig

13. Tag Kauai
Heli Flug ab Port Allen : http://interislandhelicopters.com/reservations/deluxe-island-tour (morgens)
Anschl. Kukui Trail – kein Permit notwenig

14. Tag Kauai
Po´omau Canyon Vista Trail (sehr kurz) und Kohua Ridge Trail

(Von der Abzweigung Koke'e Rd. bis zum Trailhead des Po'omau Canyon Vista Trails brauchst du fast 1 Std., die Piste habe ich noch nie in einem guten Zustand gesehen. Vom Trailhead des Po'omau Canyon Vista Trails bis zum Kohua Ridge Trail sind es dann nur mehr ein paar Minuten, aber von dort fährst du mindestens 1 Std., wenn nicht mehr, bis du wieder Asphalt (die Koke'e Rd.) erreicht hast)

15.Tag Kaui
Kalalau Trail ab Kee Beach bis Hanakapiai Beach – Trail
Nachm. Tunnels Beach oder Hideaway, außerdem hat Hanalei einfach Flair (Java Kai Café in Hanalei, dort gibt es köstliche Frappucchinos und Chocolate Cookies)

16.    Tag Flug Kauai – Oahu (Honolulu)
Ala Moana Shopping Center, Waikiki Beach

17.   Tag Oahu
Diamond Head, Nuùang Pali Lookout, Tantalus Drive, Aloha Tower

18.   Tag Oahu
Fahrt entlang der Küste: Kaiwa Ridge Trail = @ Angie, hast Du hier etwas in Erfahrung bringen können?,
weiter auf Kamehamela HW bis Haleiwa (immer wieder schöne Strände), über 99 / 750 zurück nach Honululu

19.   Tag Oahu
Hanauma Bay jeden Dienstag geschlossen (früh morgens)
Polynesian Cultural Center (sonntags geschlossen), Fahrtzeit: ca. 1 Std.

20.   Tag Oahu
Westküste bis Kaena Point (Ka'ena Point Trail) von Nordwest her.
Auf dem genannten Ka'ena Point Trail kommst du auch zum Hidden Beach. Achtung richtigen Telefonmasten du zum Meer hin abzweigen achten
Empfehlung: "durch die „Mitte" von O'ahu fahren und in Wahiawa bei der Dole Plantation einen Stopp einzulegen

21.   Tag Flug Oahu nach Deutschland


Herzlichen Dank.
Gespeichert

Gruß Gabriele
Schneewie
Diamond Member
*****
Alter: 49
Ort: Dortmund
Registriert: 25.11.2002
Beiträge: 6544



WWW
« Antwort #238 am: 25.07.2012, 10:42 Uhr »
ZitierenZitat

Nach meinem langen Post oben, wollte ich noch etwas zu den Autos wissen:


Big Island - SUV mit Allrad oder Jeep Wrangler (Alamo erlaubt Fahrt bis Visitor Center Mauna Kea und Saddle Road)
Maui – normaler PKW
Kauai – SUV mit Allrad oder Jeep Wrangler
Oahu – normaler PKW


Denke mal, das das so ok ist.
Wg. Big Island und Kauai: es muß doch nicht zwingend ein Jeep Wrangler sein, Hauptsache es ist ein SUV mit Allrad, oder sehe ich das falsch?


Danke.
Gespeichert

Gruß Gabriele
BeateR
Platin Member
*****
Registriert: 23.02.2007
Beiträge: 2321


« Antwort #239 am: 25.07.2012, 11:10 Uhr »
ZitierenZitat

Hallo Schneewie,

ich habe jetzt nicht den ganzen thread durchgelesen, deshalb nur zu Deiner letzten Frage:

Wenn Du die road to Hana fahren willst und weiter über den Süden zurück, dann würde ich auch auf Maui einen SUV empfehlen. Diese Strasse ist teilweise nicht geteert, sehr eng, steil, kurvig.

Natürlich ist ein SUV nicht unbedingt nötig, aber als wir das letztemal auf Hawaii waren, hat ein kleiner SUV von Alamo nicht mehr gekostet als ein normales Mittelklasse-Auto. Und das fahren im SUV, egal ob Allrad oder nicht, macht doch einfach mehr Spass, da man höher sitzt und deshalb einen besseren Überblick hat.

Gruss Beate
Gespeichert
Seiten: Erste - zurück 1 ... 14 15 [16] 17 18 ... 25 weiter - Letzte   Nach oben
  Antwort  |  Bookmark hinzufügen  |  Drucken  
 
Gehe zu:  


Impressum - Wir über uns - E-Mail - Startseite
Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren Alamo, adeoworld und American Airlines
© 1999 - 2013 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten